Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Mobilfunkberatung
Montag - Sonntag von 08:00 - 22:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
handytarife@check24.de
Sie sind hier: Startseite » Handy » News » Smartphone : Anzahl 5G-fähiger Handys im Vodafone-Netz verdoppelt
Smartphone

Anzahl 5G-fähiger Handys im Vodafone-Netz verdoppelt

München, 13.08.2021 | 10:53 | nha
Vodafone registriert immer mehr 5G-Handys im Netz

Vodafone meldet, dass mit dem stetigen Ausbau des 5G-Netzes auch die Anzahl der 5G-Smartphones ansteigt. So wurden im vergangenen halben Jahr doppelt so viele 5G-fähige Handys verkauft wie zuvor.
 

1,3 Millionen Vodafone-Kunden mit 5G-fähigem Smartphone

Zwei Jahre nach der Einführung des LTE-Nachfolgers nutzen derzeit rund 1,3 Millionen Menschen das 5G-Netz von Vodafone (Quelle). Um von den theoretisch erreichbaren Geschwindigkeiten von bis zu 10.000 MBit/s zu profitieren, benötigen Sie ein 5G-fähiges Smartphone.  

Weil der 5G-Netzausbau Fahrt aufnimmt und der 3G-Technologie der Stecker gezogen wurde, ist kaum verwunderlich, dass sich knapp zwei Drittel der Vodafone-Kunden, die ein neues Handy in Kombination mit einem Mobilfunktarif erwerben, für ein Gerät entscheiden, das den Mobilfunkstandard der 5. Generation unterstützt. 
 

Welche Smartphones können 5G?

Erfreulicherweise lassen sich 5G-Smartphones aus einer breiten Produktpalette auswählen, bei der für jeden etwas dabei ist: vom iPhone 12 bis hin zu dem kürzlich vorgestellten Galaxy Z Flip 3 5G oder dem Galaxy Z Fold 3 5G der Marke Samsung. 

Zeitgleich kommen immer mehr 5G-Handys auf den Markt, die für den kleinen Geldbeutel erschwinglich sind, wie das Samsung Galaxy A22 5G oder das Xiaomi Mi 10T Lite 5G5G-fähige Handys müssen also nicht zwangsläufig teuer sein!

Eine Übersicht aller bei CHECK24 vergleichbaren 5G-Handys finden Sie hier!
 

Was verändert sich durch 5G?

Der Ausbau des 5G-Netzes innerhalb Deutschlands schreitet stetig voran. Als Nachfolger des LTE bzw. 4G-Mobilfunkstandards hat 5G maßgeblichen Einfluss auf die industrielle und alltägliche Welt, indem Datenübertragung in Echtzeit ermöglicht wird. Das ist die Grundlage für Innovationen wie "autonomes Fahren" oder die "Roboterchirurgie".

Doch mit der 5G-Technologie verändern sich auch die Inhalte, die Sie auf Ihrem Handy nutzen werden. Insbesondere Virtual Reality und Augmented Reality Anwendungen sind mit der 5G-Technologie darstellbar. Diese Anwendungen benötigen auf den Punkt genaue Datenraten und eine große Kapazität.

Fragen zu 5G? Unser Ratgeber zum Thema hilft Ihnen weiter!
 

Wie lässt sich die 5G-Abdeckung prüfen?

Ganz egal, ob Sie einen 5G-Tarif von Vodafone oder einem anderen Netzbetreiber, wie der Telekom oder Telefónica, abschließen möchten: Wenn Sie sich auf der Suche nach einem passenden 5G-Tarif befinden, sollten Sie vorab einen Blick auf eine Karte zur Netzabdeckung werfen - zum Beispiel hier.

Dazu geben Sie einfach Ihren Wohnort in die betreffende Suchleiste ein, sodass Ihnen detailgetreu angezeigt wird, wie weit der Netzausbau vorangeschritten ist. Prüfen Sie dabei nicht nur den 5G-Ausbau an Ihrem Wohnort, sondern auch an Orten, an denen Sie sich oft aufhalten. 

Haben Sie Fragen?
Unsere Experten für Mobilfunk helfen Ihnen gerne!
phone
089 -24 24 11 88
Mo. - So. 8:00 - 22:00
phone
handytarife@check24.de
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
Eine Nummer, ein Leben lang - exklusiv bei CHECK24
21.11.2022Rufnummernmitnahme

"Eine Nummer, ein Leben lang" - exklusiver Wechselservice von CHECK24

Exklusiv bei CHECK24 bieten nun mehr Anbieter eine "Rundum sorglos"-Rufnummernmitnahme als jemals zuvor an.

Die neuen Google-Pixel-Smartphones kommen bei der Kritik gut an
27.10.2022Smartphone

Google Pixel 7 (Pro): Überaus positive Resonanz

Die neuen Google-Pixel-Handys kommen bei der Kritik gut an und werden in höchsten Tönen gelobt. Die Gründe erfahren Sie hier.

2025 endet die Doppelstellung von 1&1
22.10.2022Netze

1&1 ab Ende 2025 exklusiv im eigenen Netz

Die Bundesnetzagentur entschied über den Endzeitpunkt der Doppelstellung der 1&1 Mobilfunk GmbH. Welche Folgen hat der Beschluss für die Verbraucher?

Samsung stellt unter anderem das Samsung Galaxy Z Flip 4 5G vor
12.08.2022Smartphone

Samsung stellt neue Galaxy-Z-Modelle vor

Dass es neue Prozessoren geben wird, dürfte allen klar sein, doch welche großen Neuerungen es daneben geben wird, und ob die größten Probleme der Vorgänger gelöst werden konnten, erfahren Sie hier.

Hilfsangebote Ukraine - Mobilfunkanbieter-Übersicht
11.03.2022Mobilfunkanbieter

Kostenfreie Telefonie in die Ukraine bei vielen Anbietern

Bei den meisten bei uns abschließbaren Tarifen ist Telefonie und SMS in die Ukraine aktuell kostenfrei möglich. Einzelne Anbieter bieten zusätzlich weitere Vorteile an.