Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : Apple: iPhone 8 vermiest Quartalszahlen, iPad boomt

Apple: iPhone 8 vermiest Quartalszahlen, iPad boomt

München, 02.08.2017 | 16:41 | bka
Rund 41 Millionen iPhones hat Apple im vergangenen Quartal verkauft. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (40,4 Millionen) macht das ein Plus von zwei Prozentpunkten. Das iPad boomt wieder.
Mehr als 1,2 Milliarden iPhones hat Apple seit dem Marktstart 2007 verkauft.
Seit dem Marktstart des iPhones im Jahr 2007 hat Apple mittlerweile mehr als 1,2 Milliarden Geräte verkauft. Im dritten Fiskalquartal hat der US-Konzern nicht nur das Ergebnis des Vorjahreszeitraums übertroffen, sondern auch die Erwartungen von Analysten. Der Umsatz stieg um sieben Prozent auf 45,41 Milliarden US-Dollar. Die Prognose der Wall Street lag bei 44,89 Milliarden US-Dollar. Allein mit der iPhone-Sparte machte Apple einen Umsatz von knapp 25 Milliarden Dollar. "Mit einem Umsatzwachstum von 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr freuen wir uns, unser drittes aufeinanderfolgendes Quartal mit beschleunigtem Wachstum und einen Allzeit-Quartalsrekord beim Umsatz mit Services bekannt geben zu können", sagt Apple-Chef Tim Cook.
 
In einem Gespräch mit Analysten zu den aktuellen Quartalszahlen gab Cook weitere Details bekannt. So hätten dem Apple-CEO zufolge die vielen Gerüchte zum kommenden iPhone ihren Anteil daran, dass die iPhone-Verkäufe nicht noch höher ausgefallen seien. Das Interesse sei aber "ein gutes Zeichen für die Zukunft". Zudem sagte Cook dem US-Börsensender CNBC, dass Augmented Reality künftig wichtiger sein werde als es heute ist. „Das können viele zwar kaum glauben, aber ich denke, das wird der Fall sein“, so der Apple-Chef.
 
Einen deutlichen Sprung hat auch Apples Tablet-Sparte gemacht: Im vergangenen Quartal verkaufte das Unternehmen weltweit 11,4 Millionen iPads. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum (10 Millionen) ist das ein Plus von 15 Prozent. Zu Beginn des Jahres hat Apple drei neue iPad-Modelle in die Verkaufsregale gebracht.
Haben Sie Fragen?
Unsere Experten für Mobilfunk helfen Ihnen gerne!
phone
089 -24 24 11 88
Mo. - So. 8:00 - 22:00
phone
handy@check24.de
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
Handyversicherung: Wer sein Smartphone versichern sollte!
30.11.2020Smartphone
Handyversicherung: Wann lohnt sich eine für Sie?

Für wen sich eine Handyversicherung lohnt, welche Schäden abgedeckt werden und alles Weitere zum Thema Handyversicherung, erfahren Sie hier!

Samsung Galaxy S21 - Leaks zu den neuen Samsung Flaggschiffen
27.11.2020Smartphone
Samsung Galaxy S21: Leaks zu den neuen Flaggschiffen

Lange dauert es nicht mehr, bis Samsung die Galaxy S21-Serie vorstellt. Wir fassen die Leaks rund um die neuen Flaggschiffe zusammen!

Samsung Galaxy S20 - jetzt 100 € Samsung Pay Guthaben sichern
10.11.2020Smartphone-Deal
Galaxy S20 Angebot mit 100 € Samsung Pay Guthaben!

Bis zum 13. Dezember erhalten Sie das beliebte Galaxy S20 mit 100 € Samsung Pay Guthaben! Wir zeigen das Angebot und erklären was Samsung Pay nützt.

OnePlus 8T preiswertes Hightech-Handy aus China
27.10.2020Smartphone
OnePlus 8T: preiswertes Hightech-Handy aus China

Das OnePlus 8T punktet vor allem mit einem starken Display und einem Spitzenakku. Doch auch die Kamera muss sich nicht verstecken.

iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe
14.10.2020Smartphone
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe

Nach Verzögerungen durch Corona enthüllte Apple gestern gleich 4 iPhone 12-Modelle. Hat sich das Warten gelohnt?