Sie sind hier: Startseite » Handy » News » Smartphones: Huawei P30: Fotowunder und smartes Allroundtalent?
Smartphones

Huawei P30: Fotowunder und smartes Allroundtalent?

München, 27.03.2019 | 14:42 | mhr
Huaweis neue P30-Modelle können vor allem eines: Fotografieren. Mit einem neuartigen Kamerasystemen setzt Huawei neue Maßstäbe in Sachen Smartphonefotografie und bringt die Konkurrenz so in Zugzwang. Auch die Akkuleistung sowie die Display-Neuerungen können sich sehen lassen. 
Das neue Huawei P30 überzeugt insbesondere durch die fortschrittliche Kamera und das große Display.
Nachdem bereits im Vorfeld der Huawei P30-Premiere einige Details geleakt wurden, präsentierten die Chinesen am 26. März ihre zwei neuen Flaggschiffe offiziell in Paris. Mit dem P30 und dem P30 Pro treibt Huawei die Messlatte besonders in Sachen Kameraleistung ein ganzes Stück nach oben und setzt damit insbesondere die Konkurrenten Apple und Samsung unter Druck. Bei der gestrigen Vorstellung zeigte Huawei-CEO Richard Yu gleich mehrere Bilder, die jeweils mit dem Apple iPhone Xs Max, dem Samsung Galaxy S10 Plus und dem Huawei P30 Pro aufgenommen wurden, um die Vorzüge der neuen Huawei Modelle eindrucksvoll zu unterstreichen. 

Was in den zwei neuen High-End-Smartphones steckt
Den Fokus beim P30 und P30 Pro legt Huawei besonders auf die Ausgestaltung und Optimierung des Kamerasystems. Deshalb kommt die Basis-Variante mit einer Triple-Kamera und das Premium-Modell sogar mit einem Quad-Kamerasystem daher. Revolutionär ist vor allem der 10-fache Zoom des P30 Pro, der sich aus einem Zusammenspiel aus dem 8-Megapixel-starken Zoomobjektiv sowie der von künstlicher Intelligenz gesteuerten Software ergibt. So lassen sich Objekte sowohl auf sehr große als auch auf äußerst geringe Distanz bis ins kleinste Detail ablichten. Eine eigens hierfür konzipierte Kamera ermöglicht zudem Aufnahmen mit besonderem Tiefeneffekt. 

Ausdrucksstarke Aufnahme selbst bei Nacht
Beide Modelle sollen außerdem das Fotografieren im Dunkeln zum Kinderspiel machen. Dafür ist nicht nur die im P30 und P30 Pro integrierte künstliche Intelligenz, sondern auch eine veränderte Farberkennung verantwortlich. Das Zusammenwirken des Kirin 980-Prozessors, der in beiden Handys für Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit sorgt, mit einem hauseigenen Algorithmus soll 40 Prozent mehr Licht und somit messerscharfe Aufnahmen bei Tag und Nacht ermöglichen.  

Entsperrung via Fingerabdrucksensor auf dem Bildschirm
Die beiden 6.47 Zoll und 6.1 Zoll großen OLED-Displays sollen aus dem Hause Samsung stammen und haben wie das Samsung Galaxy S10 einen Fingerabdrucksensor in das Display integriert. Entsperrt werden kann das Display des P30 und des P30 Pros außerdem via smarter Gesichtserkennung durch eine 32-Megapixel-Selfiekamera. Die Bildschirme der beiden Smartphones vergrößerte Huawei, indem es die Notch in der Mitte der Displays stark verkleinerte. 

Lautsprecher im Display
Außergewöhnlich ist bei der Premium-Variante, dass sowohl Lautsprecher als auch Kopfhörerbuchse vollständig fehlen. Musik, Anruferstimmen sowie Videosounds kommen beim P30 Pro via Huawei Akustik-Display-Technologie direkt aus dem Display. Wer weiterhin Kopfhörer mit Kabeln verwenden möchte, kann auf die Basis-Version der P30-Reihe zurückgreifen. Bei diesem befindet sich auch der Lautsprecher noch an seinem ursprünglichen Platz. 

Kabelloses Laden in kürzester Zeit
Angetrieben werden die beiden Geräte mit dem hauseigenen Kirin 980 Octa-Core-Chip, der softwareseitig von Android 9 Pie mit EMUI 9.1 unterstützt wird. Die Akkus des P30 und P30 Pro mit je 3.650 und 4.200 Milliampere versprechen lange Laufzeiten selbst bei intensiver Nutzung wie beim Gaming oder Videostreamen. Zudem sollen beiden Geräte aufgrund ihres leistungsfähigen Akkus innerhalb von nur 30 Minuten bis zu 60 bzw. 70 Prozent aufzuladen sein. Die Premium-Variante kann mit Hilfe einer separat erhältlichen Ladestation kabellos Energie tanken. Zudem verwandelt sie sich bei Bedarf in einen Energiespender für andere Geräte wie Kopfhörer oder andere Smartphones. 

Kultige Farben aus der Natur
Beim P30 kann zwischen drei von der Natur inspirierten Farben gewählt werden: „Breathing Crystal“, „Aurora“ und „Black“. Das P30 Pro ist zudem in dem warmen Farbton „Amber Sunrise“ erhältlich. Das Gehäuse aus geschwungenem Glas und Aluminium verleiht den beiden Smartphones ein elegantes Erscheinungsbild und betont die riesigen, fast randlosen Displays. Gemäß IP68 gegen Wasser und Staub ist allerdings nur das P30 Pro geschützt. 

Verkauf ab dem 05.04.2019
Das P30 ist mit 128 GB internem Speicher, das P30 Pro mit 128 oder 256 GB ab dem 05.04.2019 verfügbar. Der Speicher beider Modellen kann zusätzlich durch eine externe Speicherkarte erweitert werden. Die besten Angebote für das Huawei P30 Pro und Huawei P30 mit Vertrag finden Sie im Mobilfunkvergleich von CHECK24.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
iphone 12 wie wird es aussehen - titelbild
29.05.2020Smartphone
iPhone 12 - Insider Leaks zu Preis & Erscheinungsdatum des Apple Flaggschiffs

Die Gerüchteküche um das iPhone 12 brodelt. Wir haben die aktuellen Leaks der Apple-Insider für Sie zusammengefasst.

Samsung Galaxy S20 im Spartarif mit Spotify
28.05.2020Smartphone-Deal
Samsung Galaxy S20 mit 10 GB im Vodafone Netz & 6 Monate Spotify Premium zum Sparpreis

Zum Sparpreis erhalten Sie bei uns das Galaxy S20 mit 10 GB im Vodafone Netz und 6 Monate Spotify Premium.

Samsung Galaxy A51 kein Handy war im ersten Quartal 2020 so beliebt wie dieses
25.05.2020Smartphone
Samsung Galaxy A51 - Wie gut der Welt-Bestseller wirklich ist

Im ersten Quartal wurde weltweit kein Smartphone so oft verkauft wie das Galaxy A51. Wie lautet Samsungs Erfolgsrezept?

Rufnummernmitnahme einfach erklärt
22.04.2020Ratgeber
Rufnummernmitnahme - Handyanbieter wechseln & Rufnummer behalten

Neuer Handyvertrag, alte Rufnummer - so wünschen es sich viele CHECK24 Kunden. Wir erklären, wie die Rufnummernmitnahme funktioniert.

Xiaomi Mi10 vs. Huawei P40
21.04.2020Smartphone-Vergleich
Xiaomi Mi 10 vs. Huawei P40 - Vergleich zweier Flaggschiffe

Im Duell um den chinesischen Smartphone-Thron schickt Xiaomi das Mi 10 und Huawei das P40 in den Ring - zwei echte Schwergewichte. Wer geht als Sieger hervor?