Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : Neue Mobilfunkverträge nun per E-Mail kündbar
Neue Mobilfunkverträge nun per E-Mail kündbar
München, 06.10.201615:50cmh
Ein zum 1. Oktober in Kraft getretenes Gesetz erlaubt es Verbrauchern, online geschlossene Verträge nun per E-Mail zu kündigen. Bisher war eine Kündigung nur in Form eines unterschriebenen Briefes gültig. Die Regelung gilt allerdings nur für Verträge, die nach Inkrafttreten des Gesetzes geschlossen wurden.
Neu geschlossene Verträge können seit dem 1. Oktober in Textform gekündigt werden.

Künftig können Kunden, die ihren Mobilfunkvertrag nach dem 1. Oktober 2016 abgeschlossen haben, diesen mit einer fristgerechten Kündigung in Textform beenden. Hierfür ist lediglich eine E-Mail oder ein Fax notwendig, die eigenhändige Unterschrift entfällt. Vorher geschlossene Verträge bedürfen weiterhin der Kündigung in der klassischen Schriftform.

Damit die elektronische Kündigung wirksam ist, muss aus dem Text klar hervorgehen, dass der Kunde den expliziten Wunsch hat, den bestehenden Vertrag zu kündigen. Ausgenommen von der neuen Regelung sind notariell beglaubigte Verträge sowie Miet- und Arbeitsverträge. 

Weitere Nachrichten über Mobilfunk
Das Samsung Galaxy S20 im Angebot
23.03.2020Samsung Galaxy S20
Das neue Samsung Gerät zum Sparpreis

Sichern Sie sich das brandneue Samsung Galaxy S20 mit 12 GB LTE zum Sparpreis im Vodafone Netz.

iPhone SE 2 mit Homebutton
06.03.2020iPhone SE 2
Wann das neue Günstig-iPhone erscheinen soll

4 Jahre nach dem iPhone SE soll bald der Nachfolger erscheinen. Wann genau und was er kann, verrät Ihnen CHECK24.

Samsung präsentiert gleich 3 neue Modelle.
12.02.2020Samsung Galaxy S20 Reihe
Garant für perfekte Schnappschüsse

Samsung präsentierte am 11.2.2020 alle Modelle der neuen Galaxy S20 Reihe. Eines überzeugt besonders.

CHECK24 Logo
10.02.2020CHECK24
Testsieger für Handytarifvergleiche

Der große PC Magazin Test im Bereich Telekommunikation - was macht CHECK24 besser als die Konkurrenz?

o2 Free
04.02.2020o2
Neue Tarife im DSL-Stil

Großes Tarifupdate bei o2 - was steckt hinter den neuen Unlimited Tarifen?