Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : Telekom StreamOn: Deezer ist an Bord

Telekom StreamOn: Deezer ist an Bord

München, 01.08.2017 | 14:20 | bka
Ab dem heutigen Dienstag sind 17 neue Partner bei der Video- und Musik-Streaming-Option „StreamOn“ der Telekom an Bord. Darunter auch der Spotify-Konkurrent Deezer.
Deezer ab sofort bei Telekom im StreamOn-Angebot. (Bild: Telekom, Deezer)
Video- und Musik-Streaming, ohne dass das eigene Highspeed-Datenvolumen beansprucht wird: Das bietet die Telekom seit April in ihren höherwertigen MagentaMobil-Tarifen an. Sowohl Neu- als auch für Bestandskunden können die Option „StreamOn“ kostenlos zu ihrem Tarif hinzubuchen. War zum Start die Anzahl der Partner noch überschaubar, hat die Telekom das Angebot mittlerweile deutlich ausgeweitet.

Im Bereich des Video-Streamings sind etwa BluTV, Bunte.de und Magine TV hinzugekommen. Zu den neuen Musik-Streaming-Partnern zählen diverse Radio-Sender sowie Deezer. Der beliebte Musik-Streaming-Dienst hat eine Musikbibliothek von mehr als 43 Millionen Songs, aus der aktuell mehr als zwölf Millionen Hörer auswählen können. "Die meisten Nutzer greifen über ihr Smartphone auf Deezer zu und oft sind sie dabei unterwegs," sagt Ralph Pighin, Vice President Central & Eastern Europe bei Deezer. "Mit der Integration bei StreamOn gibt es nun eine weitere Möglichkeit, sein Datenvolumen zu schonen."
 
Die Musik-Streaming-Dienste im Telekom-StreamOn-Angebot


Die StreamOn-Option ist für Telekom-Kunden kostenlos in MagentaMobil-Tarifen kostenlos. Im MagentaMobil-M-Vertrag gibt es die StreamOn-Option Music. Diese erlaubt Musikstreaming, ohne das inkludierte Datenvolumen des Vertrags zu belasten. Mit MagentaMobil L oder einem höherwertigen Tarif wird neben Musik- auch Video-Streaming möglich. Kunden im Tarif MagentMobil S gehen leer aus. Zudem gilt das Angebot für die entsprechenden MagentaMobil-Friends-Tarife sowie die Family-Card-Tarife. Bestandskunden können die StreamOn-Option im Kundencenter unter dem Punkt „Zubuchoptionen“ zu ihrem Tarif hinzubuchen.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe
14.10.2020Smartphone
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe

Nach Verzögerungen durch Corona enthüllte Apple gestern gleich 4 iPhone 12-Modelle. Hat sich das Warten gelohnt?

LTE-Sendemast
05.10.2020Telefónica:
Ein Mobilfunknetz mit zwei Gesichtern

Telefónica war lange Letzter in Sachen Netzabdeckung und Qualität. Doch es hat sich was getan.

5G-Netz: o2 nimmt erste Antennen in Betrieb
01.10.2020Netze
5G-Netz: Bald auch bei der Telefónica-Marke o2

Als letzter der 3 Netzbetreiber nimmt Telefónica 5G-Antennen in Betrieb. Lohnt sich 5G schon für Sie?

Samsung Galaxy S10 - Jetzt viel Technik zum kleinen Preis sichern
24.09.2020Smartphone-Deal
Samsung Galaxy S10: Jetzt viel Technik zum kleinen Preis sichern!

Bei uns erhalten Sie das Samsung Galaxy S10 im preiswerten Allnet-Flat Classic Tarif mit 10 GB im Vodafone-Netz.

iphone 12 wie wird es aussehen - titelbild
17.09.2020Smartphone
iPhone 12 - Insider Leaks zu Preis & Erscheinungsdatum des Apple Flaggschiffs

Die Gerüchteküche um das iPhone 12 brodelt. Wir haben die aktuellen Leaks der Apple-Insider für Sie zusammengefasst.