Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : Apple iPhone 8: Neues Bild enthüllt vollflächiges Display

Apple iPhone 8: Neues Bild enthüllt vollflächiges Display

München, 08.08.2017 | 09:18 | bka
Als Apple vor Kurzem seine Geschäftszahlen präsentierte, monierte CEO Tim Cook, die vielen Gerüchte zum kommenden iPhone hätten ihren Anteil daran, dass die iPhone-Verkäufe im vergangenen Quartal nicht noch höher ausgefallen seien. Und nun taucht ein weiteres Bild auf, das die Vorderseite des iPhone 8 zeigen soll.
So könnte das Apple iPhone 8 aussehen. (Bild: Twitter @evleaks)
Immer wieder tauchen neue Bilder des kommenden iPhones auf. Zuletzt zeigte die Online-Ausgabe des US-amerikanischen Wirtschaftsmagazins Forbes ein iPhone mit 5,8 Zoll großem Display, das nahezu randlos ist und elegant ins Gehäuse übergeht. Nun gibt es ein weiteres Bild, getwittert vom US-amerikanischen Reporter Evan Blass, der häufiger Daten und Fotos von Smartphones noch vor der offiziellen Präsentation durchsickern lässt und als zuverlässige Quelle gilt.
Das Bild zeigt ein iPhone in einer klobigen Hülle des Smartphone-Case-Herstellers Urban Armor Gear. Aufgrund dessen lässt es sich schwer beurteilen, wie breit der Rahmen um das Display ist. Jedoch ist zu sehen, dass der Bildschirm in Ecken des Geräts einen Radius aufweist und die Hörmuschel samt Sensoren und Kameras an der Oberseite ausgespart ist. Zudem sind die Ränder – im Gegensatz zum LG G6 oder Samsung Galaxy S8 – ober- und unterhalb des Bildschirms recht schmal. Ob hier aber tatsächlich das finale Design des iPhone 8 zu sehen ist, bleibt unklar.
 
Stutzig macht vor allem die Datumsangabe auf dem Display: Freitag, der 2. März 2018. Gerüchten zufolge wird Apple das iPhone 8 noch dieses Jahr vorstellen. Dabei sind neue Modelle in der Regel kurz darauf im Handel erhältlich. Eine offizielle Angabe, wann Apple das iPhone 8 vorstellen wird, gibt es bislang nicht. Der Verkaufspreis soll Forbes zufolge aber bei 1.100 bis 1.200 US-Dollar liegen.
 
Ein Smartphone mit nahezu vollflächigem Display

Springt Apple mit dem iPhone 8 auf den AR/VR-Zug?

Neben einem beeindruckenden Display könnte die Kamera ein weiteres Highlight des iPhone 8 sein. Es wird spekuliert, dass die beiden Kameras auf der Rückseite 3D-Effekte in Fotos erzeugen können. Auch die Frontkamera könnte eine Innovation sein. Ein neuartiges System aus drei Modulen unterstützt demnach 3D-Fähigkeiten, die etwa Aufnahmen für Augmented beziehungsweise Virtual Reality (AR/VR) oder das Entsperren per Iris ermöglichen.
Haben Sie Fragen?
Unsere Experten für Mobilfunk helfen Ihnen gerne!
phone
089 -24 24 11 88
Mo. - So. 8:00 - 22:00
phone
handy@check24.de
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
Handyversicherung: Wer sein Smartphone versichern sollte!
30.11.2020Smartphone
Handyversicherung: Wann lohnt sich eine für Sie?

Für wen sich eine Handyversicherung lohnt, welche Schäden abgedeckt werden und alles Weitere zum Thema Handyversicherung, erfahren Sie hier!

Samsung Galaxy S21 - Leaks zu den neuen Samsung Flaggschiffen
27.11.2020Smartphone
Samsung Galaxy S21: Leaks zu den neuen Flaggschiffen

Lange dauert es nicht mehr, bis Samsung die Galaxy S21-Serie vorstellt. Wir fassen die Leaks rund um die neuen Flaggschiffe zusammen!

Samsung Galaxy S20 - jetzt 100 € Samsung Pay Guthaben sichern
10.11.2020Smartphone-Deal
Galaxy S20 Angebot mit 100 € Samsung Pay Guthaben!

Bis zum 13. Dezember erhalten Sie das beliebte Galaxy S20 mit 100 € Samsung Pay Guthaben! Wir zeigen das Angebot und erklären was Samsung Pay nützt.

OnePlus 8T preiswertes Hightech-Handy aus China
27.10.2020Smartphone
OnePlus 8T: preiswertes Hightech-Handy aus China

Das OnePlus 8T punktet vor allem mit einem starken Display und einem Spitzenakku. Doch auch die Kamera muss sich nicht verstecken.

iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe
14.10.2020Smartphone
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe

Nach Verzögerungen durch Corona enthüllte Apple gestern gleich 4 iPhone 12-Modelle. Hat sich das Warten gelohnt?