Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : Apple: Weniger verkaufte iPhones sorgen für mehr Gewinn

Apple: Weniger verkaufte iPhones sorgen für mehr Gewinn

München, 03.05.2017 | 12:32 | bka
Im vergangenen Quartal hat Apple 50,8 Millionen iPhones verkauft. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (51,2 Millionen) ist das zwar ein leichter Rückgang. Dennoch konnte das Unternehmen seinen iPhone-Umsatz steigern. Auch die iPad-Verkäufe gingen zurück.
Das iPhone 7 Plus sorgt bei Apple für mehr Umsatz (Bild: Apple)
Apple-Chef Tim Cook führt den leichten iPhone-Rückgang unter anderem auf frühe Berichte über die nächste iPhone-Generation zurück, die für Herbst erwartet wird. Dabei könnte Apple neben dem iPhone 7s und iPhone 7s Plus zum zehnjährigen Geburtstag des iPhones auch ein iPhone 8 vorstellen. Gerüchten zufolge soll das Gerät ein neues Design und – ähnlich wie Samsungs aktuelles Top-Modell Galaxy S8 – ein größeres Display bei gleichbleibender Gehäusegröße bekommen.

Trotz eines leichten Absatz-Rückgangs bescherte die iPhone-Sparte dem Unternehmen mehr Umsatz. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg dieser um knapp 0,4 Milliarden auf 33,25 Milliarden US-Dollar. Das soll vor allem am teureren iPhone 7 Plus gelegen haben, das mehr nachgefragt wurde, als Apple zunächst annahm.

iPad schwächelt, Mac nachgefragt
Auch beim iPad gingen die Verkaufszahlen zurück. Waren es zwischen Januar und März 2016 noch 10,2 Millionen Tablets, die Apple unters Volk brachte, waren es im vergangenen Quartal nur 8,9 Millionen.

Insgesamt machte Apple einen Gewinn von 11 Milliarden US-Dollar. Im Jahresvergleich ist das ein Plus von 4,8 Prozent. Der Umsatz stieg um 4,6 Prozent auf knapp 53,9 Milliarden US-Dollar. Dabei erwiesen sich Apples Mac-Computer als Stütze: Statt vier Millionen im ersten Quartal 2016 waren es in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres 4,2 Millionen Geräte, die über die Ladentheke gingen.
Haben Sie Fragen?
Unsere Experten für Mobilfunk helfen Ihnen gerne!
phone
089 -24 24 11 88
Mo. - So. 8:00 - 22:00
phone
handy@check24.de
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
Handyversicherung: Wer sein Smartphone versichern sollte!
30.11.2020Smartphone
Handyversicherung: Wann lohnt sich eine für Sie?

Für wen sich eine Handyversicherung lohnt, welche Schäden abgedeckt werden und alles Weitere zum Thema Handyversicherung, erfahren Sie hier!

Samsung Galaxy S21 - Leaks zu den neuen Samsung Flaggschiffen
27.11.2020Smartphone
Samsung Galaxy S21: Leaks zu den neuen Flaggschiffen

Lange dauert es nicht mehr, bis Samsung die Galaxy S21-Serie vorstellt. Wir fassen die Leaks rund um die neuen Flaggschiffe zusammen!

Samsung Galaxy S20 - jetzt 100 € Samsung Pay Guthaben sichern
10.11.2020Smartphone-Deal
Galaxy S20 Angebot mit 100 € Samsung Pay Guthaben!

Bis zum 13. Dezember erhalten Sie das beliebte Galaxy S20 mit 100 € Samsung Pay Guthaben! Wir zeigen das Angebot und erklären was Samsung Pay nützt.

OnePlus 8T preiswertes Hightech-Handy aus China
27.10.2020Smartphone
OnePlus 8T: preiswertes Hightech-Handy aus China

Das OnePlus 8T punktet vor allem mit einem starken Display und einem Spitzenakku. Doch auch die Kamera muss sich nicht verstecken.

iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe
14.10.2020Smartphone
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe

Nach Verzögerungen durch Corona enthüllte Apple gestern gleich 4 iPhone 12-Modelle. Hat sich das Warten gelohnt?