Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : Apple: Weniger verkaufte iPhones sorgen für mehr Gewinn
Apple: Weniger verkaufte iPhones sorgen für mehr Gewinn
München, 03.05.201712:32bka
Im vergangenen Quartal hat Apple 50,8 Millionen iPhones verkauft. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (51,2 Millionen) ist das zwar ein leichter Rückgang. Dennoch konnte das Unternehmen seinen iPhone-Umsatz steigern. Auch die iPad-Verkäufe gingen zurück.
Das iPhone 7 Plus sorgt bei Apple für mehr Umsatz (Bild: Apple)
Apple-Chef Tim Cook führt den leichten iPhone-Rückgang unter anderem auf frühe Berichte über die nächste iPhone-Generation zurück, die für Herbst erwartet wird. Dabei könnte Apple neben dem iPhone 7s und iPhone 7s Plus zum zehnjährigen Geburtstag des iPhones auch ein iPhone 8 vorstellen. Gerüchten zufolge soll das Gerät ein neues Design und – ähnlich wie Samsungs aktuelles Top-Modell Galaxy S8 – ein größeres Display bei gleichbleibender Gehäusegröße bekommen.

Trotz eines leichten Absatz-Rückgangs bescherte die iPhone-Sparte dem Unternehmen mehr Umsatz. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg dieser um knapp 0,4 Milliarden auf 33,25 Milliarden US-Dollar. Das soll vor allem am teureren iPhone 7 Plus gelegen haben, das mehr nachgefragt wurde, als Apple zunächst annahm.

iPad schwächelt, Mac nachgefragt
Auch beim iPad gingen die Verkaufszahlen zurück. Waren es zwischen Januar und März 2016 noch 10,2 Millionen Tablets, die Apple unters Volk brachte, waren es im vergangenen Quartal nur 8,9 Millionen.

Insgesamt machte Apple einen Gewinn von 11 Milliarden US-Dollar. Im Jahresvergleich ist das ein Plus von 4,8 Prozent. Der Umsatz stieg um 4,6 Prozent auf knapp 53,9 Milliarden US-Dollar. Dabei erwiesen sich Apples Mac-Computer als Stütze: Statt vier Millionen im ersten Quartal 2016 waren es in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres 4,2 Millionen Geräte, die über die Ladentheke gingen.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
Das Samsung Galaxy S20 im Angebot
23.03.2020Samsung Galaxy S20
Das neue Samsung Gerät zum Sparpreis

Sichern Sie sich das brandneue Samsung Galaxy S20 mit 12 GB LTE zum Sparpreis im Vodafone Netz.

iPhone SE 2 mit Homebutton
06.03.2020iPhone SE 2
Wann das neue Günstig-iPhone erscheinen soll

4 Jahre nach dem iPhone SE soll bald der Nachfolger erscheinen. Wann genau und was er kann, verrät Ihnen CHECK24.

Samsung präsentiert gleich 3 neue Modelle.
12.02.2020Samsung Galaxy S20 Reihe
Garant für perfekte Schnappschüsse

Samsung präsentierte am 11.2.2020 alle Modelle der neuen Galaxy S20 Reihe. Eines überzeugt besonders.

CHECK24 Logo
10.02.2020CHECK24
Testsieger für Handytarifvergleiche

Der große PC Magazin Test im Bereich Telekommunikation - was macht CHECK24 besser als die Konkurrenz?

o2 Free
04.02.2020o2
Neue Tarife im DSL-Stil

Großes Tarifupdate bei o2 - was steckt hinter den neuen Unlimited Tarifen?