Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 11 88 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Mobilfunkberatung
089 - 24 24 11 88
Montag - Sonntag von 08:00 - 22:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
handytarife@check24.de
Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : Diese Smartphones bekommen Android 8 Oreo

Diese Smartphones bekommen Android 8 Oreo

München, 15.09.2017 | 09:44 | bka
Wann bekommt welches Smartphone eigentlich Android Oreo? (Bild: Google)
Bei jeder neuen Android-Version stellen sich Handynutzer die Frage, ob und wann ihr Smartphone ein Update bekommt. Ein paar Hersteller haben sich bereits dazu geäußert und Android Oreo für einige Modelle in Aussicht gestellt. Auch Google selbst gibt im Android-Developers-Blog bekannt: "Wir arbeiten seit vielen Monaten eng mit unseren Partnern zusammen und bis zum Ende des Jahres werden Hardware-Hersteller wie Essential, Huawei, HTC, Kyocera, Motorola, HMD Global, Samsung, Sharp und Sony neue Geräte veröffentlichen oder auf Android 8.0 Oreo upgraden.“

Nokia steht in den Startlöchern

Bereits auf dem Mobile World Congress (MWC) 2017 hat Nokia-Lizenznehmer HMD Global angekündigt, die auf der Messe vorgestellten Smartphones (Nokia 3, 5 und 6) mit Android Oreo versorgen zu wollen. Auch bei der Präsentation des Nokia 8 versicherte das finnische Unternehmen, dass das Flaggschiff Android 8 erhalten werde. Wann HMD Global das Update auf den Weg bringt, steht bislang aber nicht fest. Da auf den Nokia-Modellen Android in seiner Reinform läuft, dürfte es nicht allzu lange dauern.

Motorola gibt Update-Fahrplan bekannt

Auch Smartphones der Lenovo-Tochter Motorola laufen mit einer unveränderten Android-Version. So ist etwa die gesamte Z-Reihe derzeit auf dem aktuellsten Stand. Für das Moto Z Play 2 sowie das Moto Z2 Force wurde bereits Android 8 angekündigt. Auch eine Reihe weiterer Modelle will Lenovo Android 8 Oreo ausrollen. Dazu gehören: Moto Z, Moto Z Play, Moto X4, Moto G5, Moto G5 Plus, Moto G5S, Moto G5S Plus.

HTC versorgt Top-Modelle

Des Weiteren hat HTC für das neue HTC U11 ein Update auf Android Oreo in Aussicht gestellt. Mehr noch: Das aktuelle Top-Modell der Taiwaner soll die darauffolgenden Android-Versionen erhalten. Auch zu weiteren HTC-Modellen hat sich der Hersteller via Twitter geäußert: So wolle das Unternehmen Orea auch Besitzern eines HTC U11, HTC U Ultra und HTC 10 zur Verfügung zu stellen.

Sonys Update-Pläne noch nicht offiziell

Zwar hat Sony zum Oreo-Update noch keine offizielle Ansage gemacht, auf einer japanischen Internetseite ist jedoch bereits vor einigen Wochen eine Liste mit Sony-Smartphones aufgetaucht, die das Android-8-Update bekommen sollen. Dazu gehören das Xperia XZ, Xperia XA, Xperia XA1, Xperia X Compact und das Xperia X Performance. Die beiden neuen Xperia-Modelle XZ1 und XZ1 Compact werden bereits mit Android Oreo ausgeliefert.

Samsungs Update-Liste ist lang

Einem Blogbeitrag der auf Samsung-spezialisierten Internetseite Sammobile zufolge sollen das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ als eine der ersten Smartphones das Oreo-Update bekommen. Aber auch die Vorjahres-Flaggschiffe Galaxy S7 und S7 edge sind angeblich vorgemerkt. Zudem soll Samsung auch die Mittel- und Einsteigerklasse mit Android 8 versorgen. Dazu zählen die folgenden Geräte: Galaxy A7 (2017), Galaxy A5 (2017), Galaxy A3 (2017) sowie die beiden Galaxy-Modelle der J-Reihe J5 und J7 (2017). Die Galaxy-A- und J-Modelle aus 2016 sowie das Galaxy S6 sollen allerdings kein Update mehr bekommen. Das Galaxy Note 8 hingegen wird zunächst mit Android Nougat in den Verkaufsregalen laden, ehe es das Oreo-Update erhält.

Huawei und Honor

Seitens Huawei gibt es derzeit keine Aussage darüber, welche Geräte Android Oreo bekommen. Das Huawei Mate 10, das im Oktober erscheinen soll, könnte aber sofort mit Android 8 ausgeliefert werden. Huawei-Tocher Honor hat Android Oreo bereits für das Honor 8 Pro und Honror 6X angekündigt. 
Haben Sie Fragen?
Unsere Experten für Mobilfunk helfen Ihnen gerne!
phone
089 -24 24 11 88
Mo. - So. 8:00 - 22:00
phone
handytarife@check24.de
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
Hilfsangebote Ukraine - Mobilfunkanbieter-Übersicht
11.03.2022Mobilfunkanbieter

Kostenfreie Telefonie in die Ukraine bei vielen Anbietern

Bei den meisten bei uns abschließbaren Tarifen ist Telefonie und SMS in die Ukraine aktuell kostenfrei möglich. Einzelne Anbieter bieten zusätzlich weitere Vorteile an.

Handyvertrag Mehr Rechte dank EU-Richtlinie - PDF
01.12.2021Mobilfunkrecht

TKG: Mehr Verbraucherrechte ab 01.12.

Hier erfahren Sie, wie sich die EECC-Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG) auf aktuelle und zukünftige Handyverträge auswirkt.

iPhone 13 Tarife für alle 4 Modelle erhältlich
24.09.2021Smartphone

iPhone 13: Tarife für alle 4 Modelle erhältlich

Wir stellen Ihnen die Modelle der 13. iPhone-Generation vor und zeigen Ihnen günstige Tarife in Kombination mit den Apple-Flaggschiffen.

5G Anzahl der 5G-fähigen Handys im Vodafone-Netz verdoppelt
13.08.2021Smartphone

Anzahl 5G-fähiger Handys im Vodafone-Netz verdoppelt

Das 5G-Netz von Vodafone nutzen aktuell rund 1,3 Millionen Menschen - schon doppelt so viele wie vor sechs Monaten!

iPhone SE (2022) mit 5G kommt bald
25.06.2021Smartphone

iPhone SE: Neues Günstig-iPhone mit 5G für 2022 geplant

Früher als zunächst erwartet soll das iPhone SE (2022) auf den Markt kommen. Wir zeigen, was vermutlich es kann!