Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : Google Maps: Nie mehr Auto suchen

Google Maps: Nie mehr Auto suchen

München, 27.04.2017 | 15:51 | bka
Ab sofort können sich iOS- und Android-Nutzer bei der Suche ihres Autos helfen lassen. In der neuen Version von Google Maps lässt sich der Parkplatz speichern, an dem das Auto abgestellt wurde. Dazu wird einfach die Position des Abstellplatzes auf der Karte markiert. Vor allem für ortsfremde ist das eine nützliche Funktion.
Parkplatz in Google Maps gespeichert (Bild: Screenshot Google Maps)
Das Feature aktivieren Google-Maps-Nutzer, indem sie den blauen Punkt berühren, der den aktuellen Standort markiert. Anschließend öffnet sich ein Kontextmenü mit der Option „Als Parkplatz speichern“. Auf Wunsch können Autofahrer weitere Informationen zum Abstellplatz hinterlegen – etwa ein Foto oder Notizen, wie die Nummer des Abstellplatzes in einem Parkhaus. Ist das Smartphone per Bluetooth mit dem Auto verbunden, speichert Google Maps den Parkplatz automatisch, wenn die Verbindung beim Verlassen des Fahrzeugs getrennt wird.
Besonders praktisch für Autofahrer in der Stadt: Nutzt man einen kostenpflichtigen Stellplatz für einen bestimmten Zeitraum, lässt sich ein Timer stellen. Die App informiert den Nutzer so 15 Minuten vor Ablauf des gültigen Parkscheins daran, dass er zu seinem Auto zurückkehren sollte. Außerdem kann der Nutzer die verbliebene Zeit jederzeit in der App nachsehen.

Google will Parkplatzsuche vereinfachen
Seit einiger Zeit arbeitet Google an einem Feature, das dem Autofahrer freie Parkplätze in Echtzeit anzeigt. Was revolutionär klingt, ist aber schwer umsetzbar. Die gesammelten Standortdaten über Abstellplätze könnten Google bei der Realisierung dieser Funktion aber weiterhelfen.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe
14.10.2020Smartphone
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe

Nach Verzögerungen durch Corona enthüllte Apple gestern gleich 4 iPhone 12-Modelle. Hat sich das Warten gelohnt?

LTE-Sendemast
05.10.2020Telefónica:
Ein Mobilfunknetz mit zwei Gesichtern

Telefónica war lange Letzter in Sachen Netzabdeckung und Qualität. Doch es hat sich was getan.

5G-Netz: o2 nimmt erste Antennen in Betrieb
01.10.2020Netze
5G-Netz: Bald auch bei der Telefónica-Marke o2

Als letzter der 3 Netzbetreiber nimmt Telefónica 5G-Antennen in Betrieb. Lohnt sich 5G schon für Sie?

Samsung Galaxy S10 - Jetzt viel Technik zum kleinen Preis sichern
24.09.2020Smartphone-Deal
Samsung Galaxy S10: Jetzt viel Technik zum kleinen Preis sichern!

Bei uns erhalten Sie das Samsung Galaxy S10 im preiswerten Allnet-Flat Classic Tarif mit 10 GB im Vodafone-Netz.

iphone 12 wie wird es aussehen - titelbild
17.09.2020Smartphone
iPhone 12 - Insider Leaks zu Preis & Erscheinungsdatum des Apple Flaggschiffs

Die Gerüchteküche um das iPhone 12 brodelt. Wir haben die aktuellen Leaks der Apple-Insider für Sie zusammengefasst.