Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : LG V30: LGs neues High-End-Smartphone im Anflug

LG V30: LGs neues High-End-Smartphone im Anflug

München, 25.08.2017 | 08:55 | bka
Am 31. August soll LG angeblich sein neues Flaggschiff-Duo V30 und V30 Plus vorstellen. Zum Auftakt der IFA in Berlin könnte der koreanische Hersteller damit sofort alle Blicke auf sich ziehen. Das zumindest verspricht ein erstes Bild des neuen High-End-Boliden.
Auf dem Mobile World Congress (MWC) Ende Februar hat LG das aktuelle Spitzenmodell vorgesellt. Seit Ende April ist das LG G6 in Deutschland erhältlich. Nur vier Monate später könnten die Südkoreaner bereits nachlegen und die V30-Reihe vorstellen.
 
Gerüchten zufolge soll LG das V30 sowie das V30 Plus präsentieren. Inwieweit sich die beiden Smartphones voneinander unterscheiden, ist bislang unklar. Wie die koreanische Website ETNews berichtet, sollen beide Modelle optisch keine Unterschiede aufweisen. Das Anhängsel „Plus“ deute dem Nachrichtenmagazin zufolge lediglich auf mehr Speicherplatz hin. So soll das V30 ein 64 GB großes Datendepot haben, während das V30 Plus mit 128 GB Speicher ausgestattet wird.

Beste Smartphone-Kamera der Welt?

Darüber hinaus sollen die beiden Top-Smartphones über eine Dual-Kamera auf der Rückseite verfügen. Im Vergleich zu Geräten anderer Hersteller soll die maximale Blende bei F/1,6 liegen. Damit hätten die V30-Modelle zur Vorstellung die Smartphone-Kamera mit der weltweit größten Blende. Im Vergleich zu einer Blende von F/1,8, wie sie etwa die Kamera des iPhone 7 hat, fällt bei gleichbleibender Zeit 25 Prozent mehr Licht ein. In der Praxis bedeutet das: Schärfere und rauschärmere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen. Da LG die Linsen der Kameramodule aus Glas statt aus Kunststoff fertigen will, könnte die Lichtmenge, die durch die Linden auf den Sensor fällt, noch größer ausfallen.
 

Groß und schnell

Zudem wird spekuliert, dass das V30 und V30 Plus über ein 6 Zoll großes OLED-Display bedient werden soll. Als Prozessor soll LG auf Qualcomms High-End-CPU setzen und den Snapdragon 835 an Brod bringen. Zudem ist von 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher die Rede. Laut ETNews soll das V30 für 700 US-Dollar und das V30 Plus für 875 US-Dollar in den Handel kommen. Umgerechnet würde das einem Preis von rund 590 respektive 740 Euro entsprechen.
Haben Sie Fragen?
Unsere Experten für Mobilfunk helfen Ihnen gerne!
phone
089 -24 24 11 88
Mo. - So. 8:00 - 22:00
phone
handy@check24.de
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
Handyversicherung: Wer sein Smartphone versichern sollte!
18.04.2021Smartphone
Handyversicherung: Wann lohnt sich eine für Sie?

Für wen sich eine Handyversicherung lohnt, welche Schäden abgedeckt werden und alles Weitere zum Thema Handyversicherung, erfahren Sie hier!

iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe
14.04.2021Smartphone
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe

Nach Verzögerungen durch Corona enthüllte Apple gestern gleich 4 iPhone 12-Modelle. Hat sich das Warten gelohnt?

5G-Netz: o2 nimmt erste Antennen in Betrieb
10.04.2021Netze
5G-Netz: Bald auch bei der Telefónica-Marke o2

Nach der Telekom und Vodafone nimmt nun auch Telefónica 5G-Antennen in Betrieb. Lohnt sich 5G schon für Sie?

iPhone 11 mit Displayschaden
06.04.2021iPhone 11
So leicht lässt sich das neue iPhone selbst reparieren

Wir zeigen Ihnen wie gut sich das iPhone 11 und seine Serien-Kollegen selbst reparieren lassen.

Samsung Galaxy S21 - Leaks zu den neuen Samsung Flaggschiffen
27.11.2020Smartphone
Samsung Galaxy S21: Leaks zu den neuen Flaggschiffen

Lange dauert es nicht mehr, bis Samsung die Galaxy S21-Serie vorstellt. Wir fassen die Leaks rund um die neuen Flaggschiffe zusammen!