Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : Microsoft beerdigt Windows Phone
Microsoft beerdigt Windows Phone
München, 13.07.201713:26bka
Microsoft beendet den Support für sein mobiles Betriebssystem Windows Phone 8.1. Der Nachfolger von Windows Phone 7 und 8 läuft aktuell noch auf mehr als 70 Prozent aller Smartphones mit dem Microsoft-OS. Auch beim aktuellen Handy-Betriebssystem Windows 10 Mobile stockt die Entwicklung.
Das Lumia 650 war Microsofts vorerst letztes Windows-Phone. (Bild: Microsoft)
Was Marktanteile angeht, konnte Microsoft mit Windows Phone und Windows Mobile nie mit Apples iOS oder gar mit Googles Android mithalten. Nach Angaben des Martkforschungsunternehmens Kantar Worldpanel erreichte das Betriebssystem des Unternehmens aus Redmond im ersten Quartal dieses Jahres gerade einmal 2,6 Prozent aller deutschen Nutzer. Zum Vergleich: Android liegt hierzulande bei über 80 Prozent, iOS hat einen Marktanteil von knapp 17 Prozent.
 
Dabei schien Windows Phone, das erstmals 2010 auf Smartphones von HTC, Samsung und LG erschien, mit seiner Kacheloptik vielversprechend zu sein. Microsoft verpasste allerdings den App-Zug. Während Entwickler sich auf Anwendungen für die beiden beliebtesten Betriebssystem Android und iOS konzentrierten, kamen Apps für Windows-Smartphones häufig verzögert oder gar nicht. Und wo keine Apps, da auch keine Nutzer. Daran konnte auch Windows 10 Mobile nichts ändern – und das obwohl Microsoft für Entwickler ein Programm veröffentlichte, das eine einfache Portierung von für iOS programmierte Anwendungen auf Windows 10 Mobile ermöglichte. Hinzu kommt: Neue Smartphones mit Windows 10 Mobile sind Mangelware. Das letzte neue Modell (Lumia 650) brachte Microsoft im Frühjahr 2016 auf den Markt.

Zukunft von Windows 10 Mobile ungewiss

Zuletzt hatte Microsoft auch den Support für Windows 10 Mobile eingeschränkt. Das Creators-Update erhielten nur rund 40 Prozent aller Smartphones mit Windows 10 Mobile. Das Fall-Creators-Update scheint komplett auszufallen. Zwar betont Microsoft immer wieder, an seinem mobilen Betriebssystem festhalten zu wollen, neue Geräte sind aber weiterhin nicht in Sicht. 
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
Das Samsung Galaxy S20 im Angebot
23.03.2020Samsung Galaxy S20
Das neue Samsung Gerät zum Sparpreis

Sichern Sie sich das brandneue Samsung Galaxy S20 mit 12 GB LTE zum Sparpreis im Vodafone Netz.

iPhone SE 2 mit Homebutton
06.03.2020iPhone SE 2
Wann das neue Günstig-iPhone erscheinen soll

4 Jahre nach dem iPhone SE soll bald der Nachfolger erscheinen. Wann genau und was er kann, verrät Ihnen CHECK24.

Samsung präsentiert gleich 3 neue Modelle.
12.02.2020Samsung Galaxy S20 Reihe
Garant für perfekte Schnappschüsse

Samsung präsentierte am 11.2.2020 alle Modelle der neuen Galaxy S20 Reihe. Eines überzeugt besonders.

CHECK24 Logo
10.02.2020CHECK24
Testsieger für Handytarifvergleiche

Der große PC Magazin Test im Bereich Telekommunikation - was macht CHECK24 besser als die Konkurrenz?

o2 Free
04.02.2020o2
Neue Tarife im DSL-Stil

Großes Tarifupdate bei o2 - was steckt hinter den neuen Unlimited Tarifen?