Sie sind hier: Startseite » Handy » News » Samsung Galaxy S10 5G: Hält das S10 dem neuen 5G-Netz stand?
Samsung Galaxy S10 5G

Hält das S10 dem neuen 5G-Netz stand?

München, 26.07.2019 | 10:45 | mhr
Der neue Mobilfunkstandard 5G steht in den Startlöchern. Erst im Juni ersteigerten die vier Mobilfunkbetreiber Deutsche Telekom, Vodafone, Telefónica und 1&1 Drillisch für insgesamt 6,5 Milliarden Euro die Frequenzblöcke für das schnellste Internet aller Zeiten. Gerade nahm Vodafone als erster Mobilfunkbetreiber seine ersten 5G-Masten ans Netz. Auch die Smartphone-Hersteller ziehen mit ersten 5G-fähigen Endgeräten nach, darunter Samsung mit seinem Samsung Galaxy S10 5G. Hält das High-End-Smartphone, was sein Name verspricht? 
(Quelle: samsung.com): Mit dem Samsung Galaxy S10 5G möchte Samsung eine neue Smartphone-Ära einleiten.
Joanna Stern, eine Journalistin des The Wall Street Journals (TWSJ), hat das Samsung Galaxy S10 5G in Sachen 5G auf Herz und Nieren überprüft. In insgesamt vier verschiedenen US-amerikanischen Städten, in denen 5G bereits im Einsatz ist, testete Stern, ob man mit dem Smartphone tatsächlich im 5G-Netz surfen, downloaden und hochladen kann. Ihr Fazit: Auf den öffentlichen Plätzen von Denver, Chicago, Atlanta und New York lässt es sich mit dem Samsung Galaxy S10 5G wunderbar auf Höchstgeschwindigkeiten von bis 1.270 Megabytes pro Sekunde surfen. Dass ein Smartphone eine solche Leistung erbringen kann, erfordert eine extrem leistungsstarke Technik, die auf kleinstem Raum untergebracht werden muss. 

Hohe Download-Geschwindigkeiten verlangen den Prozessoren alles ab 
Als Stern die Netflix-Erfolgsserie “Stranger Things” herunterladen wollte, wurden die Prozessoren des neuen 5G-Handys der Südkoreaner sehr beansprucht. Die hohen Download-Geschwindigkeiten und die aktuelle Sommerhitze sorgten dafür, dass sich das Gerät extrem erhitzte. „An einem normalen Sommertag hat schon ein Download zur Überhitzung der Geräte ausgereicht, was zu einer Trennung der 5G-Verbindung führte“, so die TWSJ-Journalistin. Um eine Überhitzung zu verhindern, wechselte das Geräte automatisch zu LTE. Die Nutzung von 5G war erst nach dem Abkühlen des Handys wieder möglich. 

5G-fähige Endgeräte noch in den Kinderschuhen
Die um ein Vielfaches höheren Datentransferraten bei 5G-fähigen Smartphones erfordern also nicht nur leistungsfähige Prozessoren, sondern auch ein Kühlungssystem, das bei Samsung noch nicht ganz ausgereift scheint. Dass die Entwicklung 5G-kompatibler Endgeräte allgemein noch in den Kinderschuhen steckt, bestätigt auch eine Samsung-Sprecherin gegenüber dem TWSJ: “Da sich die 5G-Technologie und sein Ökosystem noch weiterentwickeln, kann es nur besser werden.” Der Sprecherin zufolge brauche der im Samsung Galaxy S10 5G verbaute hauseigene Exynos 9820 Prozessor mehr Energie als bei seinen Geschwistern, dem Samsung Galaxy S10, S10 Plus und S10e
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
iphone 12 wie wird es aussehen - titelbild
29.05.2020Smartphone
iPhone 12 - Insider Leaks zu Preis & Erscheinungsdatum des Apple Flaggschiffs

Die Gerüchteküche um das iPhone 12 brodelt. Wir haben die aktuellen Leaks der Apple-Insider für Sie zusammengefasst.

Samsung Galaxy S20 im Spartarif mit Spotify
28.05.2020Smartphone-Deal
Samsung Galaxy S20 mit 10 GB im Vodafone Netz & 6 Monate Spotify Premium zum Sparpreis

Zum Sparpreis erhalten Sie bei uns das Galaxy S20 mit 10 GB im Vodafone Netz und 6 Monate Spotify Premium.

Samsung Galaxy A51 kein Handy war im ersten Quartal 2020 so beliebt wie dieses
25.05.2020Smartphone
Samsung Galaxy A51 - Wie gut der Welt-Bestseller wirklich ist

Im ersten Quartal wurde weltweit kein Smartphone so oft verkauft wie das Galaxy A51. Wie lautet Samsungs Erfolgsrezept?

Rufnummernmitnahme einfach erklärt
22.04.2020Ratgeber
Rufnummernmitnahme - Handyanbieter wechseln & Rufnummer behalten

Neuer Handyvertrag, alte Rufnummer - so wünschen es sich viele CHECK24 Kunden. Wir erklären, wie die Rufnummernmitnahme funktioniert.

Xiaomi Mi10 vs. Huawei P40
21.04.2020Smartphone-Vergleich
Xiaomi Mi 10 vs. Huawei P40 - Vergleich zweier Flaggschiffe

Im Duell um den chinesischen Smartphone-Thron schickt Xiaomi das Mi 10 und Huawei das P40 in den Ring - zwei echte Schwergewichte. Wer geht als Sieger hervor?