Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : Samsung stellt das Galaxy S8 Active vor

Samsung stellt das Galaxy S8 Active vor

München, 08.08.2017 | 16:04 | bka
Robust, strapazierfähig und ausdauernd: Mit dem Galaxy S8 Active hat Samsung eine Outdoor-Version seines aktuellen Flaggschiffs vorgestellt. Zumindest in den USA ist es ab sofort vorbestellbar.
Galaxy S8 Active: Samsungs neues Outdoor-Smartphone
Seit April ist das Galaxy S8 im Handel erhältlich. Nun bringt Samsung mit dem Galaxy S8 Active eine Outdoor-Variante des-Top-Modells auf den Markt. Das robuste Flaggschiff zeichnet ein besonders stabiles Gehäuse aus, das die Innereien vor Erschütterungen schützen soll. Zudem ist das S8 Active staub- und wasserdicht. Laut Samsung erfüllt das Smartphone den Militärstandard MIL-STD-810G. Dafür musste das Galaxy S8 Active insgesamt 21 verschiedenen Umweltbedingungen trotzen.
 
Das Super-AMOLED-Display des S8 Active misst 5,8 Zoll in der Diagonalen und löst in QHD+ auf. Eine Schicht Gorilla Glas 5 soll den empfindlichen Touchscreen vor Kratzern schützen. Wie beim S8 beträgt das Seitenverhältnis 18,5:9. Für Fotos und Videos stehen zwei Kameras bereit: Das Modul auf der Rückseite besitzt einen 12-Megapixel-Sensor mit Autofokus, eine optische Bildstabilisierung (OIS) und eine Blende von f/1.7. Auf der Vorderseite befindet sich eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera.
 
Das Samsung Galaxy S8 Active

Viel Power für Amerika

Beim Prozessor setzt Samsung auf Qualcomms Snapdragon 835, der von 4 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Dateien finden im 64 GB großen und per Micro-SD-Karte erweiterbaren internen Speicher Platz. Storm beziehen die technischen Komponenten aus einem 4.000-mAh-Akku, der nach Herstellerangaben eine Gesprächszeit von bis zu 32 Stunden erreichen soll. Im Standby halte der Akku laut Samsung bis zu fünf Tage durch.
 
Einziger Wermutstropfen: Das Galaxy S8 Active, das mit Android 7 Nougat ausgeliefert wird, ist bislang nur für die USA angekündigt. Ob das Outdoor-Smartphone den Weg in die deutschen Verkaufsregale finden wird, bleibt vorerst unklar. Das Vorgängermodell Galaxy S7 Active erschien offiziell nie in Deutschland.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe
14.10.2020Smartphone
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe

Nach Verzögerungen durch Corona enthüllte Apple gestern gleich 4 iPhone 12-Modelle. Hat sich das Warten gelohnt?

LTE-Sendemast
05.10.2020Telefónica:
Ein Mobilfunknetz mit zwei Gesichtern

Telefónica war lange Letzter in Sachen Netzabdeckung und Qualität. Doch es hat sich was getan.

5G-Netz: o2 nimmt erste Antennen in Betrieb
01.10.2020Netze
5G-Netz: Bald auch bei der Telefónica-Marke o2

Als letzter der 3 Netzbetreiber nimmt Telefónica 5G-Antennen in Betrieb. Lohnt sich 5G schon für Sie?

Samsung Galaxy S10 - Jetzt viel Technik zum kleinen Preis sichern
24.09.2020Smartphone-Deal
Samsung Galaxy S10: Jetzt viel Technik zum kleinen Preis sichern!

Bei uns erhalten Sie das Samsung Galaxy S10 im preiswerten Allnet-Flat Classic Tarif mit 10 GB im Vodafone-Netz.

iphone 12 wie wird es aussehen - titelbild
17.09.2020Smartphone
iPhone 12 - Insider Leaks zu Preis & Erscheinungsdatum des Apple Flaggschiffs

Die Gerüchteküche um das iPhone 12 brodelt. Wir haben die aktuellen Leaks der Apple-Insider für Sie zusammengefasst.