Sie sind hier: Startseite » Handy » News » Samsung Galaxy : Samsung rollt wichtiges Sicherheitsupdate aus
Samsung Galaxy

Samsung rollt wichtiges Sicherheitsupdate aus

München, 02.08.2019 | 18:15 | mhr
Dass Samsung monatlich dokumentierte Fehlerbehebungen durchführt, ist kein Novum für Galaxy-Nutzer. Dass sich darunter im Juli 10 bedenkliche Sicherheitslücken befinden, ist zumindest für 2019 ungewöhnlich.
Die aktuelle Samsung-Galaxy-S10-Reihe wird mit dem Sicherheitsupdate versorgt.
Nachdem Google ein ausführliches Sicherheitsupdate für sein Android-Betriebssystem veröffentlicht hat, das auch auf Samsung Smartphones läuft, ziehen die Südkoreaner mit ihrem Juli-Patch nach. Das Update beinhaltet keine neuen Funktionen, sondern ausschließlich Fehlerbehebungen, die die Galaxy-Smartphones sicherer machen sollen.

Unter den 10 kritischen Sicherheitsrisiken befand sich beispielsweise eine Lücke, durch die Angreifer schädliche Codes auf den Galaxy-Geräten ausführen konnten.Ebenso können nach dem Sicherheitsupdate keine Drittanbieter-Apps eigenmächtig SQL-Datenbankenanfragen durchführen. Als nur moderat gefährlich stufte Samsung das Risiko ein, dass Inhalte aus der Galerie, die sich im privaten Modus befinden, geleaked werden konnten. 
 
12 aktuelle Smartphones von Samsung erhalten Sicherheitsupdate
Das Sicherheitsupdate steht für diese zwölf Smartphones von Samsung bereit:
 
  • Galaxy S8
  • Galaxy S8+
  • Galaxy S8 Active
  • Galaxy S9
  • Galaxy S9+
  • Galaxy S10
  • Galaxy S10+
  • Galaxy S10e
  • Galaxy Note 8
  • Galaxy Note 9
  • Galaxy A5 (2017) 
  • Galaxy A8 (2018)
 
Ältere Galaxy-Smartphones wie das Samsung Galaxy A3 oder A7 erhalten laut des Telekommunikationsriesen nur noch in Notfällen ein Sicherheitsupdate. Besitzer von Galaxy-Geräten wie dem Galaxy S8 Lite oder dem Galaxy Note FE müssen sich sogar mit Sicherheitsupdates im Dreimonats-Turnus begnügen. 
 
Samsung Galaxy-Gerät schnellstmöglich updaten
Der Rollout des Juli-Updates für die neuen Samsung-Smartphones erfolgt in Wellen, sodass noch nicht alle Geräte auf die neue Version zugreifen können. Als  Besitzer eines der genannten Galaxy-Geräte sollten Sie das Sicherheitsupdate schnellstmöglich durchführen – das ist auch Over-the-Air, also ohne Verbindung zu einem Computer, möglich. So vermeiden Sie es, sich einem erhöhten Sicherheitsrisiko auszusetzen. Sollten Sie nicht über ein Pop-up-Fenster über die Sicherheitsneuerung informiert worden sein, gelangen Sie über die Systemeinstellungen zu dem Update. Wählen Sie einfach Optionen, Geräteinformationen, Software-Update und im Anschluss „Jetzt aktualisieren“ aus, um das Sicherheitsupdate durchzuführen. 
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe
14.10.2020Smartphone
iPhone 12 von mini bis Max - das können die 4 neuen Flaggschiffe

Nach Verzögerungen durch Corona enthüllte Apple gestern gleich 4 iPhone 12-Modelle. Hat sich das Warten gelohnt?

LTE-Sendemast
05.10.2020Telefónica:
Ein Mobilfunknetz mit zwei Gesichtern

Telefónica war lange Letzter in Sachen Netzabdeckung und Qualität. Doch es hat sich was getan.

5G-Netz: o2 nimmt erste Antennen in Betrieb
01.10.2020Netze
5G-Netz: Bald auch bei der Telefónica-Marke o2

Als letzter der 3 Netzbetreiber nimmt Telefónica 5G-Antennen in Betrieb. Lohnt sich 5G schon für Sie?

Samsung Galaxy S10 - Jetzt viel Technik zum kleinen Preis sichern
24.09.2020Smartphone-Deal
Samsung Galaxy S10: Jetzt viel Technik zum kleinen Preis sichern!

Bei uns erhalten Sie das Samsung Galaxy S10 im preiswerten Allnet-Flat Classic Tarif mit 10 GB im Vodafone-Netz.

iphone 12 wie wird es aussehen - titelbild
17.09.2020Smartphone
iPhone 12 - Insider Leaks zu Preis & Erscheinungsdatum des Apple Flaggschiffs

Die Gerüchteküche um das iPhone 12 brodelt. Wir haben die aktuellen Leaks der Apple-Insider für Sie zusammengefasst.