Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 11 88 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Mobilfunkberatung
089 - 24 24 11 88
Montag - Sonntag von 08:00 - 22:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
handytarife@check24.de
Sie sind hier: Startseite » Handy » News » : Studie: Acht Prozent junger Smartphone-Besitzer suchtgefährdet

Studie: Acht Prozent junger Smartphone-Besitzer suchtgefährdet

München, 07.10.2015 | 10:28 | awa
Zu intensive Smartphone-Nutzung kann Kinder süchtig danach machen. Aber die Geräte haben auch positiven Einfluss.
Die starke Handynutzung zeige sich dadurch, dass die Kinder „ständig an das Mobiltelefon denken, es auf neue Nachrichten überprüfen oder zum unspezifischen Zeitvertreib nutzen“, erklärte Dr. Peter Vorderer, einer der Studienautoren. Getrieben werden diese Kinder der Studie zufolge auch von der Angst, etwas zu verpassen oder ausgeschlossen zu werden. Laut Dr. Karin Knop, Co-Studienautorin, sei dies der stärkste Erklärungsfaktor für die unkontrollierte, exzessive und risikobetonte Handynutzung. 
 
Zudem würde sich die Handynutzung auch positiv auf die Beziehung zu Gleichaltrigen auswirken, teilte die LfM weiter mit. Insbesondere würden Kinder ihre Geräte einsetzen, um miteinander zu kommunizieren. Gleiches gilt für die Eltern-Kind-Beziehung: Smartphones und Handys vereinfachen die Kommunikation und Alltagsorganisation. Darüber hinaus würden Kinder ihre Geräte aber auch nutzen, um gemeinsam mit anderen Kindern Fotos und Videos anzuschauen oder Spiele zu spielen.
 
Allerdings kann sich der enge Austausch mit anderen auch negativ auf die jungen Handybesitzer auswirken. Viele der befragten Kinder haben der Studie zufolge bereits Erfahrungen mit Cybermobbing (zehn Prozent), Happy Slapping oder Sexting (jeweils vier bis sechs Prozent) gemacht.
Haben Sie Fragen?
Unsere Experten für Mobilfunk helfen Ihnen gerne!
phone
089 -24 24 11 88
Mo. - So. 8:00 - 22:00
phone
handytarife@check24.de
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
Weitere Nachrichten über Mobilfunk
Samsung stellt unter anderem das Samsung Galaxy Z Flip 4 5G vor
12.08.2022Smartphone

Samsung stellt neue Galaxy-Z-Modelle vor

Dass es neue Prozessoren geben wird, dürfte allen klar sein, doch welche großen Neuerungen es daneben geben wird, und ob die größten Probleme der Vorgänger gelöst werden konnten, erfahren Sie hier.

Hilfsangebote Ukraine - Mobilfunkanbieter-Übersicht
11.03.2022Mobilfunkanbieter

Kostenfreie Telefonie in die Ukraine bei vielen Anbietern

Bei den meisten bei uns abschließbaren Tarifen ist Telefonie und SMS in die Ukraine aktuell kostenfrei möglich. Einzelne Anbieter bieten zusätzlich weitere Vorteile an.

Handyvertrag Mehr Rechte dank EU-Richtlinie - PDF
01.12.2021Mobilfunkrecht

TKG: Mehr Verbraucherrechte ab 01.12.

Hier erfahren Sie, wie sich die EECC-Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG) auf aktuelle und zukünftige Handyverträge auswirkt.

iPhone 13 Tarife für alle 4 Modelle erhältlich
24.09.2021Smartphone

iPhone 13: Tarife für alle 4 Modelle erhältlich

Wir stellen Ihnen die Modelle der 13. iPhone-Generation vor und zeigen Ihnen günstige Tarife in Kombination mit den Apple-Flaggschiffen.

5G Anzahl der 5G-fähigen Handys im Vodafone-Netz verdoppelt
13.08.2021Smartphone

Anzahl 5G-fähiger Handys im Vodafone-Netz verdoppelt

Das 5G-Netz von Vodafone nutzen aktuell rund 1,3 Millionen Menschen - schon doppelt so viele wie vor sechs Monaten!